06182 8201911 Mo. - Fr. 8.00 - 17.00
Ammoniak Test 25 Teststreifen für Aquarium und Teich

Einfache und sichere Kontrolle der Wasserwerte von Aquarien und Teichen. Bestimmung des optimalen Ammoniakwertes (NH3) zur Filterkontrolle für Süß- und Meerwasser.

Zur Artikelbeschreibung

Ammoniak Test 25 Teststreifen für Aquarium und Teich

9,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage*

Instant-checkout mit
  • 10115999
Versandkostenfrei in DE ab 29€
Schnelle Lieferung mit DHL
Zertifizierter, geprüfter Shop
Viele Zahlungsarten
Beschreibung
Ammoniak Test für Aquarium und Teich Die richtigen Wasserwerte im Aquarium/Teich hängen vom Fischbesatz und den vorhandenen Pflanzen ab. Auch wenn das Wasser klar aussieht kann es belastet sein. Bei schlechten Werten können sich Krankheiten oder Algen im Aquarium/Teich bilden. Für ein... mehr

Ammoniak Test für Aquarium und Teich

Die richtigen Wasserwerte im Aquarium/Teich hängen vom Fischbesatz und den vorhandenen Pflanzen ab. Auch wenn das Wasser klar aussieht kann es belastet sein. Bei schlechten Werten können sich Krankheiten oder Algen im Aquarium/Teich bilden. Für ein gesundes Aquarium/Teich mit naturnahen Verhältnissen ist eine regelmäßige Kontrolle und Anpassung der Wasserwerte wichtig.

Anwendung des Ammoniak Schnelltest

Entnehmen Sie einen Teststreifen und schließen Sie den Behälter wieder. Tauchen Sie den Schnelltest für ca. 5 Sekunden ohne diesen zu Bewegen vollständig in Ihr Wasser ein. Anschließend entnehmen Sie diesen und schütteln vorsichtig das überschüssige Wasser ab. Nach ca. 1 Minute können Sie die Farben auf dem Streifen mit der Farbskala auf der Verpackung vergleichen.

25 Teststreifen zur Bestimmung des Ammoniakgehalts NH3

Anwendungsdauer der Ammonium Teststreifen:

  • Bei Neueinrichtung Süßwasser: 1x täglich.
  • Bei Neueinrichtung Meerwasser: 1x wöchentlich.
  • Bei Fischkrankheiten oder Fischsterben

Empfohlene Ammoniak-Werte:
Süßwasseraquarium (Gesellschaftsaquarium): < 0,25 mg/l
Malawi- Tanganjikasee-Aquarium: < 0,25 mg/l
Pflanzenaquarien mit wenigen Fischen (Aquascaping): < 0,25 mg/l
Meerwasseraquarien: 0-0,25 mg/l Teiche: < 0,1 mg/l

Der Ideale Wert sollte also bei 0 ppm liegen. (ppm=Parts per million)

Passender Blogbeitrag

Teichpflege im Sommer - so kippt Ihr Teich nicht um

Was Milchsäurebakterien für Koiteiche tun können? Und was Sie sich für die Teichpflege im Sommer vornehmen sollten? Erfahren Sie jetzt im TEICHPOINT Blog.

Haben Sie noch Fragen?

Zuletzt angesehen