06182 8201911 Mo. - Fr. 8.00 - 17.00
BAYROL e-Chlorilong CLASSIC 1kg Chlortabletten
BAYROL e-Chlorilong CLASSIC 1kg - 200 g Chlortabletten mit 92% Aktivchlor
BAYROL e-Chlorilong CLASSIC 1kg, 5kg und 10kg Chlortabletten mit Aktivchlor
     

BAYROL e-Chlorilong CLASSIC - 200 g Chlortabletten mit 92% Aktivchlor
Langsamlösliche 200 g Chlortabletten für die Dauerdesinfektion. Sorgen für reines und desinfiziertes Poolwasser.
Wählen Sie aus drei Gebindegrößen aus:

Zur Artikelbeschreibung

BAYROL e-Chlorilong CLASSIC 1 kg

11,10 € * UVP: 14,45 € * 23%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage*

Menge:

  • 40010010
Versandkostenfrei in DE ab 29€
Schnelle Lieferung mit DHL
Zertifizierter, geprüfter Shop
Viele Zahlungsarten
Beschreibung
BAYROL e-Chlorilong CLASSIC - 200 g Chlortabletten mit 92% Aktivchlor Langsamlösliche 200 g Chlortabletten für die Dauerdesinfektion. Sorgen für reines und desinfiziertes Poolwasser. Dosierhinweise Filtertyp: Sandfilter und Kartuschenfilter Größe: ab 20 m² Wohin: in den Skimmer... mehr

BAYROL e-Chlorilong CLASSIC - 200 g Chlortabletten mit 92% Aktivchlor

Langsamlösliche 200 g Chlortabletten für die Dauerdesinfektion. Sorgen für reines und desinfiziertes Poolwasser.

Dosierhinweise

  • Filtertyp: Sandfilter und Kartuschenfilter
  • Größe: ab 20 m²
  • Wohin: in den Skimmer
  • Wann: alle 5 - 7 Tage*
  • Dosierung: 1 Tablette à 200 g = 25 m3

Ideale Werte

Optimaler pH Wert Pool: zwischen 7,0 – 7,4
Optimaler Chlorwert Pool: zwischen 0,5 - 1 mg/L

Über die Anwendung von BAYROL e-Chlorilong CLASSIC Chlortabletten

Voraussetzung für eine wirksame Poolpflege ist das Einstellen des pH-Wertes zwischen 7,0 – 7,4 mit pH Minus oder pH Plus. Der pH Wert im Pool sollte einmal wöchentlich mit pH Teststreifen oder einem Wassertester (Phenolrot) überprüft werden.

Erstzugabe / Pool Inbetriebnahme: Führen Sie zunächst eine Basischlorung mit schnell löslichem Chlorgranulat (Chlorifix®) oder Chlortabs (Chloriklar®) durch und geben die entsprechende Menge e-Chlorilong® CLASSIC Chlortabletten direkt in den Skimmer. Der ideale Chlorgehalt im Pool liegt zwischen 0,5 - 1 mg/L und sollte einmal wöchentlich mit Chlor Teststreifen oder einem Wassertester (DPD 1) überprüft werden.

Dauerpflege: 1 e-Chlorilong® CLASSIC Chlortablette pro 25 m3 ca. alle 5 bis 7 Tage direkt in den Skimmer.

*Die Auflösegeschwindigkeit kann variieren und ist stark abhängig von der Pumpenlaufzeit und der Wassertemperatur.

Vorteile

  • Langsamlösliche 200 g Chlortabletten für die Dauerdesinfektion
  • Sehr hoher Aktivchlorgehalt 92%
  • Bei jeder Wasserhärte einsetzbar, kalkfrei und pH-neutral
  • Herstellung der Tabletten mit A.P.O.®-Technologie: Gleichmäßige Auflösung und konstante Chlorabgabe
  • Mit Chlorstabilisator: begrenzt zu schnellen Chlorabbau bei starker Sonneneinstrahlung

Teichpoint Experten Tipp:

Grünes Wasser im Pool, Poolwasser Trüb?
Bei Wasserproblemen, wie z.B. Algen im Pool oder trübes Wasser, sollte eine Stoßchlorung (auch Schockchlorung genannt) mit schnell löslichem Chlor wie Chlorifix® oder Chloriklar® durchgeführt werden.

Reduzierter Chlorgeruch dank Clorodor Control® Kapsel

Die e-Chlorilong® 4,8 kg, 5 kg, 10 kg & 10,2 kg Gebinde beinhalten eine Kapsel die den unangenehmen Chlorgeruch beim Öffnen der Eimer und in Ihrem Lager stark reduziert. Belassen Sie die Kapsel im Eimer.

Wie wird BAYROL e-Chlorilong® CLASSIC richtig dosiert?

Der gesamte Inhalt der Folienverpackung ist in den Skimmer bei laufender Umwälzpumpe zu dosieren. Sollte eine Tablette durch den Versand beschädigt worden sein, so handelt es sich um einen optischen Makel, der die Auflösegeschwindigkeit der Chlortablette nur geringfügig erhöht. Werfen Sie wegen Gefahr von Bleichflecken Chlortabletten niemals direkt ins Becken. Vermeiden Sie unbedingt direkten Kontakt mit chlor-unbeständigen Werkstoffen. Restentleerte Plastikfolien und Behälter an einer Sammelstelle abgeben.


Inhaltsstoffe:

100g des Produktes enthalten 92g Symclosen.

Signalwort:

Gefahr

Gefahrenhinweise:

H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Ergänzende Gefahrenmerkmale (EU)

EUH031 Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase.
EUH206 Achtung! Nicht zusammen mit anderen Produkten verwenden, da gefährliche Gase (Chlor) freigesetzt werden können.

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP/GHS]

Gefahrensymbol GHS07

Gefahrensymbol GHS09

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Haben Sie noch Fragen?

Zuletzt angesehen