06182 8201911 Mo. - Fr. 8.00 - 17.00

Günstiger Trommelfilter - Eigenbau lohnt sich nicht

Günstiger Trommelfilter - Eigenbau lohnt sich nicht

Ein Trommelfilter in Eigenbau muss nicht sein. Denn es gibt einen günstigen Trommelfilter. Informieren Sie sich hier in diesem Ratgeber-Blog, mit welchem hochwertigen Produkt Sie das Teichwasser effizient filtern können.

Ein günstiger Trommelfilter - Eigenbau lohnt sich nicht!

AquaForte hat Anfang 2016 einen neuen günstigen Trommelfilter mit hochwertiger Softwaresteuerung auf den Markt gebracht - somit lohnt sich ein Trommelfilter Eigenbau nicht mehr!
Trommelfilter vereinen zahlreiche Vorteile, weshalb immer mehr Teichbesitzer zu ihnen greifen. Mit ihnen lässt sich eine sehr feine Filterung im Rahmen eines vollautomatisierten Systems erreichen. Zu den leistungsstarken Produkten auf dem Markt gehört der Aquaforte Trommelfilter, der ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist und damit eine interessante Alternative zu den Mehrkammerfiltersystemen ist.

Das zeichnet den günstigen Trommelfilter von AquaForte aus

Pro Stunde lassen sich mit dem Trommelfilter bis zu 25.000 Liter Wasser pumpen, wobei der Wassereinlauf über drei Eingänge und der Wasserrücklauf über zwei Ausgänge stattfindet. 110er-Rohre kommen dafür zum Einsatz. Zusätzliche 50er-Öffnungen erlauben einen schnellen Wasserablass für Wartungsmaßnahmen oder Reinigungsvorhaben. Die Funktionsweise des Aquaforte Trommelfilters ist simpel und dennoch raffiniert.

Der günstige Trommelfilter von AquaForte inkl. Steuerung

Sie pumpen das Teichwasser durch die Eingänge des Trommelfilters oder machen sich die Schwerkraft zu Nutze. Jegliche Partikel, die größer als 60µ sind, verbleiben an den Siebfilterplatten. Für einen verbesserten Komfort hat der Filter einen Wasserstandssensor. Dies bedeutet: Wenn der Verschmutzungsgrad ansteigt, steigt auch der Wasserstand im Trommelfilter. Sobald es zu einer Berührung mit dem Sensor kommt, wird ein Spülvorgang aktiviert.

Nicht schwierig anzuschließen

Die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten an dem Trommelfilter - technische Zeichnung

Sie bevorzugen eine Schwerkraftinstallation? Kein Problem. In diesem Fall muss der Trommelfilter so installiert werden, dass der oberste Bereich des Gehäuses lediglich 10 cm über den Wasserspiegel hinausragt. Ein Skimmer und/oder Bodenablauf ist/sind für die Wasserspeisung verantwortlich. Hervorragend lässt sich der Aquaforte Trommelfilter mit einer regelbaren Filterpumpe wie der Aquaforte DM Vario kombinieren.

Zu beachten ist, dass zum Lieferumfang des Aquaforte Trommelfilters keine Spülpumpe gehört. Diese lässt sich jedoch mitbestellen. Zudem können Sie das Produkt um eine Biokammer und UVC Lampen erweitern. Achten Sie bei der Auswahl der richtigen UVC Lampe auf die Anschlussmaße, Größe und den maximalen Durchsatz. Der Anschluss des Aquaforte Trommelfilters gelingt auch einem Laien. Wie bereits erwähnt, kann er mit einer Pumpe oder durch Nutzung der Schwerkraft zum Einsatz kommen. Sie profitieren somit von zwei Installationsmöglichkeiten. Entscheiden Sie sich für einen gepumpten Betrieb, wird der Trommelfilter oberhalb des Wasserspiegels angebracht. Eine externe Pumpe sorgt für das Einpumpen des Wassers.

Die professionelle Softwaresteuerung begeistert

Aufgrund der genialen Software des Controllers haben Sie diverse Einstellmöglichkeiten, die Sie begeistern werden und unter anderem zu einer erhöhten Sicherheit dienen. Dazu gehören:

  • langsamer Motorstart
  • automatischer Stopp bei Blockade; versucht Blockade zu lösen
  • manuelle Spülung und standardisierter Spülvorgang
Das Steuergerät des AquaForte Trommelfilters mit integrierter Softwaresteuerung

Trommelfilter Eigenbau lohnt sich nicht!

Mit dem AquaForte Trommelfilter haben Sie ein hocheffizientes Produkt gefunden, was eine Bereicherung für Ihren Koiteich ist. Es ermöglicht dank der zwei Installationsvarianten und dem Controller mit eigener Software viel Flexibilität. Extrafeine Siebelemente verhelfen ebenso wie der Maximaldurchfluss von bis zu 25.000 Litern pro Stunde zu einem klaren, gesunden Teichwasser für Ihre Kois. Inklusive der Anschlüsse und des Motors ist der Trommelfilter 50 x 70 x 43 cm groß. Bei einem so günstigem Anschaffungswert von ca.1500,- EUR, lohnt sich ein Trommelfilter Eigenbau kaum noch.

Passende Artikel
TIPP!
Der günstige Trommelfilter ATF-1 von AquaForte SK830 AquaForte Trommelfilter ATF-1
949,00 € UVP: 1.517,25 €
Sie haben noch Fragen?
Kontakt aufnehmen