06182 8201911 Mo. - Fr. 8.00 - 17.00

Poolpflege im Urlaub - 7 Tipps die Überzeugen

Poolpflege im Urlaub - 7 Tipps die Überzeugen

Wie bereiten Sie Ihren Pool für die Urlaubszeit vor? Mit unseren 7 Tipps zeigen wir Ihnen wir Sie ganz einfach Ihr Schwimmbecken vorbereiten um entspannt in den Urlaub fahren zu konnen. Informieren Sie sich über diese Checkliste und machen Sie Ihren Pool bereit für Ihre eigene Abwesenheit und Urlaubszeit.

1. Tipp - Reinigen Sie den Pool

Der Schmutz von der Wasserlinie, Beckenwände, Beckenboden muss gründlich abgebürstet werden. Vergessen Sie nicht, den Skimmer und Skimmerkorb ebenfalls zu reinigen.

2. Tipp - Filteranlage reinigen

Bei einer Sandfilteranlage sollte eine Filterrückspülung von ca. 3 Minuten durchgeführt werden. Danach den Filter für ca. 30 Sekunden nachspülen. Beim Umschalten muss die Filterpumpe ausgeschaltet werden.

3. Tipp - Kontrollieren Sie den Wasserstand

Bei zu geringem Wasserstand füllen Sie bitte das Poolwasser auf. Bedenken Sie, dass sich der Wasserstand mindestens in der Skimmermitte befinden muss.

4. Tipp - Wasserwerte kontrollieren

Der pH-Wert sollte zwischen 7,0 – 7,4 liegen. Der TA-Wert bei 80 – 120 mg/L. Niedrige Alkalinität mit entsprechendem Mittel erhöhen. Den pH-Wert mit einem Minus- oder Plus-Mittel entsprechend erhöhen oder senken. Auch der Desinfektionswert sollte im idealen Bereich liegen. Ist der Wert zu niedrig, muss eine Stoßdesinfektion durchgeführt werden.

5. Tipp - Wasserdesinfektion sicherstellen

Benutzen Sie am besten eine Chlor Langzeitdesinfektion, welche bei reduzierter Filterlaufzeit bis zu 3 Wochen die Desinfektion sicherstellt und einem Algenwachstum vorbeugt. Bei einem automatischen Dosiersystem prüfen Sie bitte, um der Kanister für die Dauer Ihrer Abwesenheit ausreichend gefüllt ist.

6. Tipp - Filter regelmäßig laufen lassen

Stellen Sie den Filter nicht vollständig ab. Lassen Sie den Filter mit verringerter Zeit täglich laufen. Der Filter sollte halb so lang wie üblich laufen. Stellen Sie hierfür Filterzeiten ein oder beauftragen Sie jemand, der diese Aufgabe für die Dauer Ihrer Abwesenheit übernehmen könnte.

7. Tipp - Decken Sie den Pool mit einer Plane ab

So ist das Poolwasser vor Schmutz, Sonne und Wasserverdunstung geschützt. Ebenfalls reduziert dies auch den Verbraucht von Desinfektionsmitteln.

So können Sie unbeschwert in den Urlaub fahren und nach Ihrer Rückkehr die Erholungszeit am eigenen Pool im Garten verlängern.

Sie möchten noch mehr erfahren?

Auch in Zukunft gut informiert sein, Tipps und Tricks sowie Ratgeber erhalten, neue Produkte kennenlernen und von Angeboten profitieren und beim nächsten Einkauf mit unserem Dankeschön ein bisschen Geld sparen.

Link zum Newsletter

Klingt das interessant? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

Tags: Pool
Sie haben noch Fragen?
Kontakt aufnehmen