06182 8201911 Mo. - Fr. 8.00 - 17.00

Probleme mit Ihrem Poolwasser - Wir haben eine Lösung

Probleme mit Ihrem Poolwasser - Wir haben eine Lösung

Wasserwerte und Technik am Pool regelmäßig kontrollieren

Testen Sie mit dem Teststreifen regelmäßig den pH-Wert Ihres Poolwassers. Dieser sollte im Idealfall bei 7,0 bis 7,6 liegen. Ebenfalls sollten Sie kontrollieren, ob ausreichend Desinfektion im Wasser vorhanden ist.

  • Idealer Chlor-Wert: 1,0 – 1,5 mg/L
  • Idealer Brom-Wert: 3,0 – 5,0 mg/L
  • Idealer Aktivsauerstoff-Wert: 5,0 -8,0 mg/L

Schauen Sie auch nach, ob der Filter sauber ist. Wenn der Filter verschmutzt ist, sollten Sie unbedingt die Kartusche reinigen oder austauschen. Bitte prüfen Sie auch, ob das Umwälzsystem in Ordnung ist und die Filterpumpe gemäß Herstellerangaben läuft.

Wasserprobleme, Ursachen und Lösungen

Erfahren Sie hier mehr über die fünf häufigsten Wasserprobleme und ihre Ursachen. Erhalten Sie gleich in diesem Ratgeber die Lösungsvorschläge.

Was sind die möglichen Ursachen für trübes Poolwasser?

  • Schmutzpartikel konnten nicht im Filter zurückgehalten werden.
  • Es sind zu viele organische Belastungsstoffe vorhanden.
  • Es ist zu wenig Desinfektionsmittel im Pool.

Wie wird trübes Poolwasser wieder klar?

Prüfen Sie den pH-Wert. Dieser Wasserwert sollte unbedingt im Bereich 7,0 – 7,6 sein. Benutzen Sie eine Basisdesinfektion wie z.B. Wasser-Rein zur Verhinderung von Wasserproblemen. Hiermit sorgen Sie für eine sofortige zusätzliche Desinfektion und das Wasser wird wieder kristallklar. Verwenden Sie ebenfalls eine Poolpflege wie z.B. Kristall-Klar zur Vermeidung von Wassertrübung im Pool. Dieses Poolpflegemittel filtert die Trübstoffe aus dem Poolwasser heraus. Wichtig ist ebenfalls, die Filterkartusche zu reinigen und gegebenenfalls auszutauschen. Ebenfalls können Sie mit Flockungsmittel oder Algenmittel wieder den gewünschten wasserklaren Effekt im Poolwasser erreichen.

Was tun bei zu viel Chlor im Wasser?

Wenn Sie zu viel Brom oder Chlor im Poolwasser haben, dann liegt eine Überdosierung dieser Desinfektionsmittel vor.
Das einzig Richtige, was Sie jetzt tun können:
Warten Sie mit dem Baden, bis sich der Wert von selbst reduziert hat. Den aktuellen Wert können Sie mit den Teststreifen ermitteln.

Warum brennen beim Baden im Pool die Augen und juckt die Haut?

In diesem Fall ist die Alkanität und der pH-Wert zu niedrig.
Erhöhen Sie den Alkanilität-Wert mit einem speziellen Poolpflegemittel wie zum Beispiel Alka-Plus. Danach prüfen Sie den pH-Wert. Erhöhen Sie den pH-Wert mit dem entsprechenden Pflegemittel. Achten Sie darauf, dass nach der Behandlung der pH-Wert zwischen 7,0 – 7,6 liegt.

Was tun gegen Schaum im Whirlpool?

Schaum im Pool kommt in erster Linie von Verunreinigung des Wassers durch Seife – und Kosmetikreste.
Bei Schaum im Whirlpool sollten Sie einen Entschäumer in das Whirlpoolwasser geben. Sollte das Wasser auch nach der Behandlung weiterhin schäumen, hilft nur noch der Wasserwechsel. Damit dies in Zukunft nicht mehr passiert, sollten Seife und Kosmetik unbedingt vor dem Baden vom Körper abgeduscht werden.

Was tun bei kalkhaltigem Wasser im Pool und Kalkablagerungen am Whirlpool?

Wenn Ihr Poolwasser zu kalkhaltig ist, dann haben Sie vermutlich hartes Wasser mit hohem Kalzium-Anteil. Dies kommt oft bei der Verwendung von Brunnenwasser vor. Ebenfalls deuten Kalkablagerungen am Pool oder kalkhaltiges Whirlpoolwasser daraufhin, dass der pH-Wert zu hoch ist. Weiterhin ist die Alkanität zu hoch.
Wenn Sie Ihr Poolwasser mit kalkhaltigem hartem Wasser befüllen, sollten Sie bereits direkt nach der Befüllung ein Kalk-Ex hinzugeben. Auf jeden Fall sollte der pH-Wert bei 7,0-7,6. Um diesen Wert zu erreichen, nehmen Sie einen pH-Senker wie zum Beispiel pH-Minus.

Passende Artikel
23%
Bayrol Alca-Plus Granulat 5kg und 10kg Eimer gegen ph-Wert Schwankungen im Pool Bayrol Alca-Plus Granulat
Inhalt 5 Kilogramm (5,04 € / 1 Kilogramm)
ab 25,20 € * UVP¹: 32,95 € *
22%
Bayrol pH Plus Granulat 1,5kg 5kg und 12kg pH Heber für Pool Bayrol pH Plus Granulat
Inhalt 1.5 Kilogramm (5,13 € / 1 Kilogramm)
ab 7,70 € * UVP¹: 9,95 € *
22%
Bayrol pH-Minus Granulat 2kg, 6kg und 10kg Bayrol pH-Minus Granulat
Inhalt 2 Kilogramm (3,85 € / 1 Kilogramm)
ab 7,70 € * UVP¹: 9,95 € *
23%
Bayrol Quicktest - 50 x Pool Teststreifen für Pool und Schwimmbad Bayrol Quicktest - 50 x Pool Teststreifen
11,40 € * UVP¹: 14,95 € *
20%
Bayrol Superflock Plus 1 kg Flockungs-Kartuschen für Pool Bayrol Superflock Plus 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
28,50 € * UVP¹: 35,95 € *
23%
2295300 Bayrol SpaTime Kristall-Klar 1 Liter Bayrol SpaTime Kristall-Klar 1 Liter
Inhalt 1 Liter
11,10 € * UVP¹: 14,45 € *
23%
288030 Bayrol Easy Pool & Spa Teststreifen pH/Cl Bayrol Easy Pool & Spa Teststreifen pH/Cl
Inhalt 25 Stück (0,34 € / 1 Stück)
8,40 € * UVP¹: 10,95 € *
24%
2294540 Bayrol SpaTime Alka-Plus 1 kg Bayrol SpaTime Alka-Plus 1 kg
Inhalt 1 Kilogramm
6,80 € * UVP¹: 8,95 € *
Sie haben noch Fragen?
Kontakt aufnehmen