Menü schließen
Teichzubehör-Shop
Teichzubehör-Shop Alle anzeigen
Teichpumpen und Teichfilter Teichtechnik Teichbau Zubehör Teichpflege und Wasserpflege Koi Futter Garten
Garten Alle anzeigen
Bodengewebe
Aquarium-Zubehör-Shop Rat und Hilfe in unserem Blog
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Teichschlammentferner von TEICHPOINT: So bekommen Sie klares Wasser im Teich

Eintrübung des Wassers und schlechte Gerüche durch Fäulnisprozesse? Unser TEICHPOINT Teichschlammentferner rückt Schlamm und Ablagerungen im Teich zu Leibe. Diese bilden sich mit der Zeit z. B. durch abgestorbene Mikroorganismen, Fischausscheidungen und Futterreste.

Teichschlammentferner vs. Schlammsauger – das sind die Vor- und Nachteile

Immer noch gibt es Teichbesitzer, die den Teichschlamm in ihrem Teich mittels Schlammsauger entfernen. Dabei werden jedoch sowohl durch den Schlammsauger selbst, als auch durch das Herumwaten im Teich, bereits im Schlamm gebundene Phosphate und andere Schadstoffe erneut freigesetzt – also eher kontraproduktiv. Vor allem auch, da sich Algen von diesen Stoffen ernähren, und sich damit das Risiko für eine Algenblüte erhöht. Das Teichschlammentfernen mit einem Teichschlamm Entferner bewirkt im Gegensatz dazu eine Aktivierung dieses Abbauprozesses auf biologische Weise: Positive Mikroorganismen zersetzen Teichschlamm, Futterreste und Algenreste und bauen diese dadurch ab.

Teichschlamm entfernen Gartenteich: Anwendung und Wirkungsweise von Teichschlamm Entferner

Der Teichschlamm Entferner arbeitet auf der Basis biologischer Wirkstoffe. Die Kombination aus Bakterien und Sauerstoff löst bei richtiger Dosierung den Teichschlamm auf: Das Wasser wird klar und Algen finden keine Nährstoffe. Zudem schadet diese Methode des Teichschlammentfernens nicht dem biologischen Gleichgewicht des Teichs. Außerdem positiv: Die Fische können während des gesamten Prozesses im Wasser bleiben. Bei der ersten Anwendung wird die angegebene Menge Teichschlamm Entferner in den Teich gegeben. Wenn das Wasser nach einer Woche immer noch trüb sein sollte, ist der Vorgang bis zur vollständigen Klärung regelmäßig zu wiederholen. Unser TEICHPOINT Tipp: Das Teichschlammentfernen sollte für die Aufrechterhaltung einer guten Wasserqualität zweimal im Jahr - im Frühjahr und im Herbst - erfolgen. Übrigens: Auch bei niedrigen Temperaturen wirkt der Teichschlammentferner sehr gut. Deshalb ist eine Behandlung auch im Winter möglich.

Wie Teichschlamm entsteht und warum dieser so gefährlich ist erfahren Sie hier.

Vorteile des Teichschlammentferner – auch für Schwimmteiche

  • Teichschlammentferner sorgt schnell und einfach für klares und gesundes Teichwasser
  • Durch den raschen Fäulnisabbau mit dem Teichschlammentferner werden Pflanzen und Wassertiere positiv beeinflusst.
  • Teiche mit Substrat können auf diese Weise ebenfalls gereinigt werden
  • Das Teichschlamm Entfernen erfolgt rein biologisch und ist für Schwimmteiche ebenfalls bestens geeignet.

Klingt interessant? Hier erhalten Sie weitere Informationen und können sich den Teichschlammentferner bestellen:



* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Unsere Top Marken
Folgen Sie uns
Teichpoint.de - Teich und Aquaristik Shop, Teichzubehör und Aquarium - © 2015 Teichpoint