Menü schließen
Teichzubehör-Shop
Teichzubehör-Shop Alle anzeigen
Teichpumpen und Teichfilter Teichtechnik Teichbau Zubehör Teichpflege und Wasserpflege Koi Futter Garten
Garten Alle anzeigen
Bodengewebe
Aquarium-Zubehör-Shop Rat und Hilfe in unserem Blog
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Gartenteich winterfest machen: Diese 5 Aufgaben stehen jetzt an

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da! Und damit auch das Laub – das zwar in den schönsten Farbtönen leuchtet, im Gartenteich aber eher nicht so gut ankommt. Mit dem Herbst kommt auch die Zeit, in der man den Garten aufräumt, empfindliche Pflanzen vor Frost schützt und das letzte Mal den Rasen mäht. Neben dem Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern sollten Sie auch Ihren Gartenteich winterfest machen. Welche fünf Dinge Sie dabei nicht vergessen dürfen, haben wir Ihnen hier im TEICHPOINT Ratgeber aufgeschrieben.

1) Teichpflege im Herbst: Laub entfernen bzw. fernhalten

Die Blätter fallen – manchmal leider auch direkt ins Wasser. Was nicht nur unschön aussieht, sondern auch negative Effektive aufs Teichklima hat: Verfault das Laub, steigt der Nährstoffgehalt und damit das Risiko von Algenwuchs, zudem bildet sich vermehrt Schlamm am Teichboden. Darüber hinaus entstehen beim Zersetzungsprozess Gase, die im schlimmsten Fall die Gesundheit der Fische schädigen. Also: Abhängig davon, wie „laubintensiv“ es in Ihrem Garten zugeht, sollten Sie täglich bzw. regelmäßig das Laub mit Kescher entfernen. Oder den Gartenteich direkt mit einem Laubschutznetz schützen, das auch immer wieder geleert werden muss.

blätter schwimmen auf einer wasseroberfläche

2) Gartenteich winterfest machen: Pflanzen zurückschneiden

Aus denselben Gründen wie oben sind auch Seerosen und Co. zurückzuschneiden. Untersuchen Sie die Wasserpflanzen zudem auf abgestorbene Pflanzenteile, die entfernt werden können. Haben Sie besonders (frost-)empfindliche Pflanzen im Teich, dann sollten Sie diese herausnehmen und im Warmen überwintern.

3) Teichpflege im Herbst: Schlamm entfernen

Auch, wenn Sie Laub und Co. regelmäßig entfernen – am Grund des Teichs bildet sich Schlamm, der in übermäßigem Maße das Gleichgewicht des Systems durcheinander bringen kann. Die Folge: grünes und trübes Teichwasser und vermehrter Algenwuchs. Sie sollten daher überflüssigen Schlamm mit einer Schaufel abnehmen (Tipp: Nutzen Sie diesen als Dünger für Ihre Beete). Eine Alternative dazu ist der rein biologische Teichschlammentferner: Hier sorgt eine Kombination aus Bakterien und Sauerstoff für den Schlammabbau, die Mikroorganismen haben zudem eine positive Wirkung auf alle Teichbewohner.

4) Gartenteich winterfest machen: Technik checken

Was ist in Sachen Teichtechnik im Winter zu beachten? Checken Sie die Wasserleitungen bzw. schützen Sie diese vor Frost, um Wasserschäden zu vermeiden. Da bei kühlen Temperaturen das Algenwachstum sinkt, können Sie je nach Teichgröße / -besatz auf Pumpe und Filteranlage verzichten. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine sorgfältige Reinigung und lagern Sie die Geräte danach ein. Übrigens: Es gibt auch frostsichere Teichpumpen, die im Wasser bleiben können.

ein Mann entfernt mit einem Teichsauger Ablagerungen am Gartenteich

5) Teichpflege im Winter: Tiere überwintern und Eisfreihalter einsetzen

Schnee bedeckter Teich mit Eisfreihalter

Wenn es kälter wird, fahren nicht nur die Pflanzen ihren Stoffwechsel zurück: Auch Fische werden träger und benötigen weniger Nahrung, weshalb Sie das Futter reduzieren sollten (und etwaige Futterreste direkt entfernen). Empfindliche Tiere sollten Sie überwintern. Und für alle anderen dafür sorgen, dass auch bei Schnee und Eis genügend Sauerstoff in den Teich gelangen kann. Damit Sie dafür kein Loch in die Eisdecke brechen, und damit die Winterruhe stören müssen, gibt es praktische Eisfreihalter. In der Natur übernehmen diese Funktion Wasserpflanzen wie Schilf oder Rohrkolben.

Jetzt können Sie alle Produkte kaufen, um Ihren Teich Winterfest zu machen:
* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Unsere Top Marken
Folgen Sie uns
Teichpoint.de - Teich und Aquaristik Shop, Teichzubehör und Aquarium - © 2015 Teichpoint