Menü schließen
Teichzubehör-Shop
Teichzubehör-Shop Alle anzeigen
Teichpumpen und Teichfilter Teichtechnik Teichbau Zubehör Teichpflege und Wasserpflege Koi Futter Garten
Garten Alle anzeigen
Bodengewebe
Aquarium-Zubehör-Shop Rat und Hilfe in unserem Blog
Warenkorb schließen
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Artikel () Fertig
Mein Konto
0 Artikel im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Teichpflege Tipps: Ihr Teichpflegeplan von TEICHPOINT

Teichbesitzer wissen, dass jeder Teich ein wenig Unterstützung benötigt, um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die unterschiedlichsten natürlichen Einflüsse können das Wasser im Laufe der vier Jahreszeiten beeinträchtigen: So ist das Frühjahr durch starke Temperaturschwankungen gekennzeichnet. Und das kann sich kurzfristig negativ auf den Gartenteich auswirken.

Teichpflege im Herbst / Winter: Algen entfernen und Filter warten

Im Herbst fällt das Laub von den Bäumen und gelegentlich gelangt das organische Material ins Wasser. Schlecht für den Teich, denn die abgestorbenen Pflanzenreste provozieren einen verstärkten Algenwuchs. Auch starke Regenfälle und Schnee können das Teichwasser belasten, indem sie die pH- sowie kH-Werte beeinflussen. Ebenso braucht ein Teichfilter in regelmäßigen Abständen frische Mikroorganismen, um für klares Wasser sorgen zu können.

Teichpflege im Jahresablauf: Programm für Frühling, Sommer, Herbst & Winter

Um den unterschiedlichen Einflussfaktoren effizient entgegenzutreten und sie zu neutralisieren, bedarf es kompetenter Helfer: Und damit Sie den Überblick behalten, haben wir Ihnen ein exklusives Pflegeprogramm zusammengestellt - abgestimmt auf die Ansprüche Ihres Gartenteiches. Gerne stehen wir Ihnen zudem persönlich mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie uns einfach an und profitieren Sie von unserem Service und fachlichen Know-how rund um den gesunden Gartenteich und seine Pflanzen.

 

Der neue Teich Pflegeplan für Gartenteiche von TEICHPOINT
    Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 Bakto Dry   Zum Start der Teichbiologie
nach dem Winter
Bei Neuanlage, akuten Problemen,
Wasserwechsel oder Filterreinigung
     
1 Filter Gel   Zum Start der Teichbiologie
nach dem Winter
Bei Neuanlage, akuten Problemen,
Wasserwechsel oder Filterreinigung
     
1 flüssiges
Filtermedium
  zum Saisonanfang ganze Dosierung regelmäßige Monatliche Anwendung mit halber bis ganzer Dosierung    
1 K24 Mineral-M Ganzjährig, bindet Gifte und absorbiert Schwermetalle und Ammonium im Wasser,
fördert den Schlammabbau und stabilisiert den pH-Wert bei 7-8
1 KH-Stabil Ganzjährig, vor allem nach starken Schnee- und Regenfällen
1 Teichschlamm Entferner Mulmabbau nach dem Winter   Nach dem
Frühjahr
    Mulmabbau vor dem Winter
1 Wasseraufbereiter
Gartenteich
Bei Neubefüllung, Wasserwechsel, Fischbesatz
und nach Medikamenteneinsatz
Zur Vorbereitung der Fische
auf den Winter
 
1 Teich Klar     Bei mineralischen Trübungen, sowie aufgewirbelten Partikel (keine Algen)    
2 Grünes Wasser       Schnelle Wirkung gegen Schwebealgen,
verbesserung der Sichttiefe
     
2 Pond Repair       Biologische Wasserkontrolle zur Vorbeugung von Algenproblemen      
3 Wasserpflanzen Erde     Biologischer Algenschutz    
3 Zeolith     Biologisches Filtermedium zum Nährstoffabbau  

Teichpflegeplan von TEICHPOINT - jetzt kostenlos downloaden

Mit unserem neuen Teichpflegeplan erfahren Sie, wie Sie Ihren Gartenteich das ganze Jahr richtig pflegen können. Und erfahren Sie auch, welche Teichpflege Produkte in welcher Jahreszeit sinnvoll sind.

Jetzt den Teichpflegeplan downloaden!

Klar und algenfrei: Tipps für Ihr Teichwasser

Doch nicht nur die verschiedenen Jahreszeiten beeinträchtigen den Teich in Ihrem Garten: Das sensible Ökosystem wird häufig auch durch zu viele Fische, Regen, einer starken Sonneneinstrahlung wie auch Blätter beeinträchtigt. Die Konsequenzen daraus sind unzureichende Wasserwerte, die einen verstärkten Algenwuchs (Fadenalgen), eine erhöhte Schlammbildung und eventuell sogar Fischkrankheiten verursachen. Pflegeprodukte von TEICHPOINT bekämpfen die Ursachen effektiv und sorgen so für einen gesunden Teich. Nachhaltig, denn dabei wird das biologische Gleichgewicht wieder hergestellt und die Selbstheilungskräfte aktiviert: Der Teich hilft sich selbst, was der natürlichste und beste Weg für eine fachkundige Teichpflege ist. Durch eine Optimierung dieses Systems kann es noch besser arbeiten und Ergebnisse werden schneller erreicht.

Ökologische Teichreinigung - drei Schritte gegen Algen

drei stufen plan logo

Mit dem 3-Stufen-Plan von TEICHPOINT gibt es einen ökologisch guten Weg zu einem Teich ohne starken Algenwuchs: Speziell entwickelte Pflegeprodukte sorgen für

  • 1. „Stabilisierung des Wassers“
  • 2. „Bekämpfung der Algen“ und
  • 3. „Bindung der Nährstoffe“.

Wir legen großen Wert auf Umweltschutz! Und achten bei allen Produkten zur Teichpflege darauf, dass diese Präparate kein Kupfersulfat oder Kupfer enthalten. Denn Kupfer wird in der Teichpflege stark hinterfragt, da es sich für eine lange Zeit im Sediment anreichert. Sobald es sich freisetzt, nimmt es einen negativen Einfluss auf wertvolle Mikroorganismen sowie weitere Lebewesen.

Sie möchten mehr über die drei Maßnahmen für einen klaren Teich erfahren? Dann lesen Sie auch unseren Ratgeber dazu.

* Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
1Ursprünglicher Preis des Händlers 2Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Unsere Top Marken
Folgen Sie uns
Teichpoint.de - Teich und Aquaristik Shop, Teichzubehör und Aquarium - © 2015 Teichpoint