06182 8201911 Mo. - Fr. 8.00 - 17.00

Terrarium Heizstein L - 12 Watt

24,89 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage*

Größe:

  • 10412020.1996
Versandkostenfrei in DE ab 29€
Schnelle Lieferung mit DHL
Zertifizierter, geprüfter Shop
Viele Zahlungsarten
Beschreibung
Heizfels Heizung Wärmequelle für Reptilien Ein Heizstein ist eine echte Bereicherung für Ihr Terrarium, denn wechselwarme Tiere setzen sich auch in der Natur auf sonnendurchwärmte Plätze, um ihre Körpertemperatur ansteigen zu lassen. Mit diesem sinnvollen und dekorativen Artikel steigern sie... mehr

Heizfels Heizung Wärmequelle für Reptilien

Ein Heizstein ist eine echte Bereicherung für Ihr Terrarium, denn wechselwarme Tiere setzen sich auch in der Natur auf sonnendurchwärmte Plätze, um ihre Körpertemperatur ansteigen zu lassen. Mit diesem sinnvollen und dekorativen Artikel steigern sie somit das Wohlbefinden Ihrer Beckenbewohner.

Die Vorteile des Heizsteins

  • steigert das Wohlbefinden der Reptilien
  • einfach einzusetzen
  • sieht echt aus
  • pflegeleicht und absolut ungiftig
  • in verschiedenen Produktvarianten erhältlich

Bereichern Sie Ihr Aquarium mit einem Heizstein, der das Wohlbefinden Ihrer Reptilien steigert und zudem dekorativ aussieht!

Heizstein: essenzielle Wärmequelle für Reptilien

Der Heizstein bzw. Heizfels fungiert für Ihre Reptilien als Wärmequelle und wird schnell zum Lieblingsplatz. Er wird aus einem robusten und gesundheitlich unbedenklichen Kunststoff gefertigt. Mit einem feuchten Tuch reinigen Sie ihn im Handumdrehen. Mit diesem Produkt kreieren Sie kleine Wärmeinseln im Becken, die dem Wärmegefälle in der Natur entsprechen. Auch bezüglich der Optik begeistert der Heizfels, da er in Form und Farbe einem echten Stein sehr ähnlich sieht.

Im Handumdrehen im Terrarium installiert: der Heizfels

Seine Montage ist kinderleicht: Sie legen den Heizfels auf den Sand Ihres Terrariums und stecken den Stecker in die Steckdose. Dabei sollten Sie darauf achten, dass sich nur ein Teil des Anschlusskabels im Terrarium befindet und der Heizstein für die Tiere leicht erreichbar ist. Dank seines hohen Gewichts kann er durch die Beckenbewohner nicht verrutschen. Mit Wasser darf der Heizfels nicht in Berührung kommen. Direkt auf dem Glasboden darf er ebenfalls nicht liegen. Sollte der Heizstein Risse aufweisen oder das Kabel beschädigt sein, muss er ersetzt werden, damit er sich nicht zu einer Gefahrenquelle entwickelt.

Haben Sie noch Fragen?

Zuletzt angesehen